Die visionTour

E-Learning für Schulen und Bildungsträger

Digitale Transformation bedeutet Veränderung. Und das will nicht nur gut vorbereitet sein, sondern vor allem gut begleitet werden. Leider gelingt das bei der digitalen Transformation im Bildungsbereich nur selten wirklich gut. Das Problem liegt dabei nicht in der fehlenden technischen Grundausstattung der Schulen verborgen. Was seit vielen Jahren fehlt sind gute und flächendeckende Konzepte für die zeitgemäße Weiterbildung von Lehrkräften auf politischer Ebene – von Bund, Länder und Kommunen. Doch der Bedarf der Lehrkräfte nach Weiterbildungen insbesondere im Bereich der digitalen Bildung ist groß, denn mit zunehmender Digitalisierung wächst die Unsicherheit. Das Problem bei der Lehrkräftefortbildung, wie wir sie heute oft erleben, liegt in ihrer Organisation.

  1. Problem:  Es ist für viele Schulleitungen heute schwierig, ihre Lehrkräfte überhaupt für Fortbildungen freizustellen.
  2. Problem: Präsenzfortbildungen sind häufig ineffizient und das Angebot der Lehrerfortbildungsserver der Länder für viele unattraktiv, da sie zu theoretisch sind und nur wenig Praxisbezug haben.

Diese Strukturen wollen wir aufbrechen, denn der Fortbildungsbedarf aufgrund der digitalen Transformation ist enorm. Es gibt zwei Schwerpunktthemen, die eine wesentliche Rolle für unsere gesellschaftliche Entwicklung und den Wirtschaftsstandort Deutschland spielen:

Medienbildung und Berufsorientierung

Doch wie können wir diese Themen wirksam in der Schulunterricht einbinden?

Digitale Bildung und Berufsorientierung als E-Learning

Wir bei visionYOU haben die visionTour entwickelt: Eine multimediale Projektwoche für Schüler*inne ab Klasse 7, die Medienbildung und Berufsorientierung nachhaltig miteinander vereint. Im Ergebnis steht eine schülerzentrierte und multimediale Berufsorientierung, die nicht nur Lust darauf macht, sich mit der eigenen Zukunft frühzeitig zu beschäftigen, sondern gleichzeitig implizit wichtige Medienkompetenzen vermittelt. Medienbildung wird so integraler Bestandteil von Fachunterricht. Als E-Learning bereitgestellt, erlernen Lehrkräfte, wie sie die visionTour eigenständig und ohne Hilfe externer Berater*innen selbständig umsetzen können.

Hier erleben Schüler*inne ein 360° Video in der visionTour

Schülerinnen bei der visionTour

Es sind zahlreiche neue Studiengänge entstanden und auch die Berufe selbst werden sich mit hoher Wahrscheinlichkeit aufgrund der digitalen Transformation in den nächsten Jahren stark wandeln. Das E-Learning gibt ein Beispiel, wie digitale Bildung im Zusammenspiel mit der Berufsorientierung in der Praxis erfolgreich umgesetzt werden kann und welche Vorteile damit einhergehen. Das E-Learning beinhaltet alles, was Lehrkräfte zur eigenständigen Umsetzung in der Schule wissen müssen.

Einsatzbereite Unterrichtskonzepte inkl. digitaler und analoger Unterrichtsmaterialien

Das ist unser E-Learning zur Berufsorientierung und Medienbildung

E-Learning von visionYOU

Sie lernen nicht nur die Theorie, sondern erhalten einsatzbereite Unterrichtskonzepte dazu. Sie bekommen das Konzept erklärt und erhalten zusätzlich Anleitungen, wie die Umsetzung in den Schulen gelingen kann: Mit Texten, Bildern, Quizformaten und Videos. Darüber hinaus erhalten Sie eine detaillierte Einführung in wichtige Tools. Dazu zählen unter anderem:

  • 360-Grad-Videos
  • Online-Umfragen
  • Timer und
  • die visionTour-App.

Mit dem E-Learning erhalten Schulen und Bildungsträger umfangreiche Materialien und Medien kostenfrei dazu. Dazu zählen u. a.:

  • Elterninformationen
  • Ablaufpläne, Fragebögen
  • Checklisten
  • Filme
  • vorbereitete Umfragen
  • Teilnahmezertifikate

Die Filme für die visionTour haben wir eigens für das Konzept produziert (Mehr dazu auch auf unserem youtube Kanal). Weitere Informationen zur visionTour finden Sie hier auf userer Webseite oder direkt auf unserer Kursplattform: eleanring.visionyou.de

Das Programm eignet sich übrigens auch für Bildungsträger, die Ihre Berufsorientierung nachhaltig mit digitalen Medien verändern wollen. Bitte sprechen Sie uns für weitere Infos direkt über unser Kontaktformular an.

 

, , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.